weiterleiten

Vom Spin-off zum Weltmarktführer in der Automobilzuliefer-Industrie

Autoneum
Best Practice Meeting

SMG Generalversammlung
Dienstag, 16. Mai 2017
13:30 - 18:30, Winterthur

Autoneum ist der weltweite Markt- und Technologieführer für Akustik- und Wärmemanagement bei Fahrzeugen mit Sitz in Winterthur. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Komponenten, Module und Gesamtsysteme für den Innen- und Motorraum sowie Hitzeschilder und Unterbodenverkleidungen. Zu den Kunden des Unternehmens zählen die weltweit grössten Fahrzeughersteller in den Hauptmärkten Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien. Autoneum ist mit rund 50 Standorten in über 20 Ländern vertreten, beschäftigt weltweit mehr als 11‘000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 2.15 Mrd. Franken.

Autoneum steht für leichtgewichtige und multifunktionale Produkte und Technologien, die das Gewicht von Fahrzeugen zu reduzieren. Dies führt zu einer verbesserten Treibstoffeffizienz und einem entsprechend niedrigeren CO2- Ausstoss. Gleichzeitig trägt die umfassende Expertise von Autoneum in Akustik- und Wärmemanagement wesentlich zur Reduktion von Fahrzeuggeräuschen und zum Hitzeschutz bei.

Programm

Fotogalerie

Referierende

Alice Šáchová

Alice Šáchová, Präsidentin SMG, Partner Vendbridge AG. Alice Šáchová ist Präsidentin der SMG und Partner bei Vendbridge AG. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete sie als Brand-Managerin bei Procter & Gamble sowie als Unternehmensberaterin bei der Boston Consulting Group in London und Zürich. Danach war sie während mehrerer Jahre in leitenden Positionen in der Privatwirtschaft tätig, unter anderem als CEO der De Sede Group GmbH (DSG), der Tela AG sowie als CEO und Inhaberin der Favo Werbeagentur. Sie gehört seit dem 1. Januar dem Verwaltungsrat der SRG SSR an. Weiter ist sie Verwaltungsrätin bei Scholz & Friends AG, Zürich; Griesser AG, Aadorf; und ASE Technik AG, Luzern.

Martin Hirzel

Martin Hirzel, CEO Autoneum, Vorstandsmitglied SMG. Martin Hirzel ist seit April 2011 CEO von Autoneum. Davor war er von 2007 bis 2011 als Head Business Group SAMEA (Südamerika, Mittlerer Osten und Afrika) Geschäftsleitungsmitglied der Division Automotive Systems der Rieter Holding AG und von 2000 bis 2007 als General Manager China der Rieter Holding AG tätig. Sein Einstieg bei Rieter Textile Systems erfolgte 1997 als Chief Controller International nach seiner fünfjährigen Tätigkeit als Controller einer Geschäftseinheit bei IBM (Schweiz). Martin Hirzel ist Dipl. Betriebsökonom HWV und absolvierte das General Management Program der Harvard Business School.

Dr. Stephan Sigrist

Dr. Stephan Sigrist​, Gründer und Leiter Think Tank W.I.R.E.. Stephan Sigrist ist Gründer und Leiter des Think Tank W.I.R.E. Er analysiert seit vielen Jahren interdisziplinär Entwicklungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und beschäftigt sich schwergewichtig mit den Folgen der Digitalisierung in der Mobilität, den Life Sciences, Financial Services, Medien und in der Infrastruktur. Dr. Sigrist studierte Biochemie an der ETH Zürich und dissertierte am Collegium Helveticum. Vor der Gründung von W.I.R.E. war er in der medizinischen Forschung von Hoffmann-La Roche, als Unternehmensberater bei Roland Berger Strategy Consultants und am Gottlieb Duttweiler Institute tätig.

Dr. Maurizio Mantovani

Dr. Maurizio Mantovani, Head of Research and Technology Autoneum. Maurizio Mantovani begann seine Karriere als Forscher, wurde dann Leiter der Abteilung Akustiksimulation bei Fiat und ist seit 1998 in diversen Führungsfunktionen bei Autoneum tätig. 2013 wurde er zum Leiter Research and Technology ernannt. Zusammen mit seinem internationalen Expertenteam entwickelt der gebürtige Italiener Produktinnovationen im Bereich Akustik- und Wärmemanagement. Dr. Mantovani hat in Schwingungsdynamik promoviert und erwarb einen Executive MBA der Universität Bocconi Mailand.

Dr. Maurizio Mantovani

Dr. Davide Caprioli, Head of Product Acoustic and Thermal Performance Autoneum. Davide Caprioli ist seit 2002 Teil der Autoneum-Welt. Als Verantwortlicher für die Entwicklung und Umsetzung von Simulationsmethoden für Fahrzeugakustik übernahm er vier Jahre nach seinem Eintritt die Teamführung Produkt- und Systemsimulation und wurde 2010 zum Leiter Wärmemanagement ernannt. Seit 2013 verantwortet der in Maschinenbau promovierte NVHExperte zusätzlich die R&T-Abteilungen Akustik und Fahrzeug- Benchmarking. Dr. Caprioli ist wissenschaftlicher Leiter der Automotive Acoustics Conference.

Philippe Godano

Philippe Godano, Global Product Manager Interior Floor Head Ultra-Light Autoneum. Philippe Godano ist seit 1998 bei Autoneum angestellt und war unter anderem als Teamleiter am Aufbau einer leistungsfähigen Vehicle-Benchmarking-Abteilung beteiligt. Der Ingenieur mit Maschinenbaudiplom und Postgraduiertenabschluss in Akustik ist seit 2009 für die Produktlinie Interior Floor und im Speziellen für die Technologie Ultra-Light verantwortlich. Während seiner Zeit bei Autoneum hat das Unternehmen aus seinem Verantwortungsbereich bereits elf Patente für innovative Produkte und Technologien angemeldet. Mit dem unter Philippe Godanos Ägide entwickelten Hybrid-Acoustics-Konzept ist Autoneum für den branchenführenden « PACE Award 2017 » nominiert.

Programm GV

13.30 

Eintreffen der Teilnehmenden zur Generalversammlung
im Convention Centre

14.00 
 

SMG Generalversammlung
Begrüssung durch Alice Šáchová, Präsidentin SMG
Partner Vendbridge AG, Zürich

Programm Best Practice Meeting

14.30 

Eintreffen der Teilnehmenden zum Best Practice Meeting

15.00 

Begrüssung durch Alice Šáchová

Referat Martin Hirzel, CEO Autoneum, Vorstandsmitglied SMG
«Gewinnfaktor Unternehmenskultur»

16.00

Rundgang in Gruppen zu:
Test Center – Dr. Maurizio Mantovani, Head of Research and Technology,
Autoneum
«Wie Autoneum mit seinen Innovationen die Mobilität der Zukunft mitgestaltet»

Test Bench – Dr. Davide Caprioli, Head of Product Acoustic and Thermal
Performance, Autoneum
«Innovative Produkte und Technologien für die Einhaltung gesetzlicher Lärm- und Emissionsziele»

Showroom – Philippe Godano, Global Product Manager Interior Floor
Head Ultra-Light, Autoneum
«Einführung in die Autoneum-Welt»

17.00

Referat Dr. Stephan Sigrist, Gründer und Leiter Think Tank W.I.R.E.
«Transforming Transport – Visionen intelligenter Mobilität und Fahrzeuge»

17.30

Zusammenfassung und Ausblick durch Alice Šáchová
Autoneum lädt zum Stehapéro ein

18.30

Ende des Anlasses

Anmeldung und Kostenbeitrag

Dieser Event ist bereits ausgebucht.

Gastgeber und Veranstalter

Gastgeber
Autoneum
Schlosstalstrasse 43
8406 Winterthur
www.autoneum.ch

Veranstalter
Schweizerische Management Gesellschaft
Zeltweg 48, 8032 Zürich
office [at] smg.ch, www.smg.ch
Telefon + 41 44 202 23 25
Fax + 41 44 269 90 01

Anreise

Veranstaltungsort
Autoneum
Schlosstalstrasse 43
8406 Winterthur

Zieladresse für das Parkhaus Lokwerk an der Zürcherstrasse 51, 8406 Winterthur.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Hauptbahnhof Zürich mit der S12 nach Winterthur. Weiter mit dem Bus 7 Richtung
Winterthur-Wülflingen bis zur Haltestelle Winterthur Friedliweg. Zirka 5 Minuten zu Fuss
entlang der Schlosstalstrasse in Fahrtrichtung des Busses bis zu Autoneum.

Anreise mit dem Auto
Auf dem Areal von Autoneum besteht keine Parkmöglichkeit. Eine Anreise mit den
öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen
. Falls Sie mit dem PW anreisen, schlagen
wir Ihnen das öffentliche Parkhaus Lokwerk an der Zürcherstrasse 51 vor. Die SMG kann im
Lokwerk leider keine Parkplätze reservieren. Es steht Ihnen jedoch ein Shuttle-Bus zur Verfügung
für die Fahrt zu Autoneum und zurück. Der Bus parkt auf der gegenüberliegenden
Seite des Zentrums Lokwerk an der Zürcherstrasse bei der Shell-Tankstelle und verkehrt
von 13.00 bis 15.30 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Anfahrt
Routen-Planer: So finden Sie uns.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8