Passwort vergessen?

weiterleiten

High performance in space, precise engineering on earth

Ruag Space, Emmen
Best Practice Meetings

Dienstag, 29. Oktober 2019
13.00 - 18.00 Uhr, Emmen

RUAG Space ist der führende Zulieferer für Raumfahrtprodukte in Europa und auch in den USA auf Wachstumskurs. Mit 14 Produktionsstandorten in sechs Ländern ist die Division des internationalen Technologiekonzerns RUAG auf Produkte für den Einsatz an Bord von Satelliten und Trägerraketen spezialisiert und beschäftigt rund 1300 Mitarbeitende. Ihre Kompetenz gliedert sich in drei Bereiche: Elektronik für alle Raumfahrtanwendungen, mechanische und thermische Produkte für Satelliten sowie Strukturen und Separationssysteme für Trägerraketen. RUAG Space ist als Zulieferer sowohl in institutionelle Raumfahrtaktivitäten von ESA und NASA involviert als auch in kommerzielle Projekte wie zum Beispiel OneWeb. Am Standort in Emmen werden Nutzlastverkleidungen für die europäischen Trägerraketen Ariane 5/6 und Vega hergestellt.

Programm

Referierende

Guggenbach

Dr. Peter Guggenbach, Chief Executive Officer RUAG Space. Dr. Peter Guggenbach ist seit zehn Jahren Mitglied der Konzernleitung von RUAG und leitet dort die Division RUAG Space mit ihren rund 1300 Mitarbeitenden in sechs Ländern. Zuvor hatte er verschiedene Positionen in der Industrie inne, wie zum Beispiel bei ABB als Leiter der Automationsprodukte Division Schweiz oder als Projektleiter bei Mitsubishi Electric Corporation in Japan. Dr. Peter Guggenbach hat einen Doktor der Technischen Wissenschaften der ETH Zürich und ein Executive MBA der IMD Business School Lausanne.

Straumann

Franz Straumann, Manager Launchers Operations Europe. Franz Straumann ist seit 1993 für RUAG Space tätig. Er war anfangs verantwortlich für die Nutzlastverkleidung bzw. die Satellitenintegration bei der Ariane-5-Rakete, anschliessend Teamleiter Launchers Design Engineering. Hierbei verantwortete er das Konzept für die Nutzlastverkleidung und das Design u.a. der Ariane-5- und der Vega-Nutzlastverkleidungen. 2012 wechselte er nach Emmen und leitet seit 2016 den Standort in Emmen. Straumann ist Dipl.-Ing. Maschinenbau BA und hat einen Master in Entrepreneurship mit Vertiefung in Innovation Management.

Hertig

Dr. Philippe Hertig, Vorstandsmitglied SMG, Partner Egon Zehnder. Dr. Philippe Hertig ist Partner bei Egon Zehnder. Von 2007 bis 2012 agierte er zudem als Managing Partner des Zürcher Büros. Er stammt aus einer traditionsreichen Unternehmerfamilie. Nach Abschluss des betriebswirtschaftlichen Studiums arbeitete er bei der Pilatus Flugzeugwerke AG als Regional Sales Manager. Von 1993 bis 1995 war er Doktorand am Institut für Organisation und Personal an der Universität Bern. Danach trat er wieder in die Pilatus Flugzeugwerke AG ein und wurde zum Geschäftsleitungsmitglied und Division Head Government Aviation ernannt. Seit 1999 ist er bei Egon Zehnder, spezialisiert auf die Suche und Beurteilung oberster Führungskräfte und Verwaltungsräte.

Programm

13.00

Eintreffen der Teilnehmenden bei RUAG Space

13.30

Begrüssung durch Dr. Philippe Hertig, Vorstandsmitglied SMG

Referat von Dr. Peter Guggenbach, CEO RUAG Space: «High performance in space, precise engineering on earth – How to run a changing company in a changing market»

Referat von Franz Straumann, Manager Launchers Operations Europe, RUAG Space Composite Center Emmen: «Success through innovation»

Fragen und Antworten

14.45

Kaffeepause

15.15

Rundgang durch die Produktionsstätten in Gruppen

16.45

Zusammenfassung und Ausblick durch Dr. Philippe Hertig

RUAG Space lädt zum Stehapéro ein.

18.00

Ende des Anlasses

Anmeldung und Kostenbeitrag

Die Teilnehmerzahl am Best Practice Meeting ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang und Ausgewogenheit der Branchen berücksichtigt.

Beitrag pro Person CHF 260.–. Bestätigung und Rechnung folgen.

Wir bitten um Verständnis, dass Anmeldungen verbindlich sind. Bei kurzfristiger Verhinderung vor dem Anlass ist eine Stellvertretung aus der Geschäftsleitung möglich. Abmeldungen ohne Stellvertretung und no-shows müssen wir in Rechnung stellen.

Bitte beachten Sie, dass Aufnahmen unseres Fotografen in SMG Publikationen und auf der SMG Webseite abgebildet werden können.

Auf dem gesamten Gelände von RUAG in Emmen (ausserhalb und innerhalb von Gebäuden) herrscht striktes Foto- und Filmverbot! Der Zutritt zum Gelände ist nur mit einem gültigen Fotoausweis gestattet. Bitte unbedingt mitnehmen und beim Eingang vorweisen.

Anmeldung

 

* = Pflichtfelder

Gastgeber und Veranstalter

Gastgeber
RUAG Space
Seetalstrasse 175
6032 Emmen
www.ruag.com

Veranstalter
Schweizerische Management Gesellschaft
Zeltweg 48, 8032 Zürich
office [at] smg.ch, www.smg.ch
Telefon + 41 44 202 23 25
Fax + 41 44 269 90 01

Anreise

Veranstaltungsort
RUAG Space
Seetalstrasse 175
6032 Emmen
www.ruag.com

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Teilnehmer mit Anreise ÖV nehmen im Bahnhof Luzern die S1 nach Emmenbrücke. Dort laufen Sie zirka 200 m in Richtung Seetalplatz zur Bushaltestelle Emmenbrücke, Bahnhof Süd. Nehmen Sie dort den Bus NFB 40 bis Flugzeugwerke.

Anreise mit dem Auto
Für Teilnehmer mit Anreise mit eigenem PKW sind Parkplätze reserviert. Fahren Sie von Emmen her kommend am RUAG-Kreisel geradeaus und biegen Sie kurz danach rechts in die Schiltwaldstrasse ab, wo sich der Parkplatz befindet.
 

Anfahrt
Routen-Planer: So finden Sie uns.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8