Passwort vergessen?

weiterleiten

Digitale Transformation @ Ringier

Ringier AG, Zürich
Best Practice Meetings

Wird verschoben auf das 2. Halbjahr 2020. 

Mit einem Portfolio von über 140 Marken in Print, Radio, TV und Online ist Ringier das grösste diversifizierte Schweizer Medienunternehmen und erreicht auf allen Kanälen mehrere Millionen Menschen pro Tag. Ringier wurde 1833 als Schweizer Familienunternehmen gegründet und steht mit einer über 180-jährigen Geschichte für Pioniergeist, Unabhängigkeit, Meinungsfreiheit sowie Informationsvielfalt. In den letzten zehn Jahren hat Ringier rund 2 Milliarden Schweizer Franken in die Digitalisierung investiert. Heute hat Ringier rund 7‘300 Mitarbeitende in 19 Ländern und erzielte 2018 einen Umsatz von über 1 Milliarde Schweizer Franken. Mit einem digitalen Anteil von 71% am operativen Gewinn nimmt Ringier eine Spitzenposition unter den europäischen Medienunternehmen ein.

Programm SMG Generalversammlung

13.00

Eintreffen der Teilnehmenden zur Generalversammlung bei Ringier AG

13.30

SMG Generalversammlung
Begrüssung durch Lukas Braunschweiler
, Präsident SMG
Traktanden
1. Protokoll der 59. Generalversammlung vom 27. März 2019
2. Jahresbericht 2019
3. Jahresrechnung 2019
4. Verabschiedungen und Wahlen
5. Ausblick Tätigkeitsprogramm 2020
6. Neue Angebote
7. Verschiedenes

14.30

Ende der SMG Generalversammlung

Programm Best Practice Meeting

14.30 

Eintreffen der Teilnehmenden zum Best Practice Meeting bei Ringier AG

15.00

Best Practice Meeting
Begrüssung durch Lukas Braunschweiler,
Präsident SMG

Referat von Alexander Theobald, COO Ringier Schweiz und CEO Ringier
Axel Springer Schweiz AG: «Digitale Transformation @ Ringier»

Referat von Davide Villa, CEO der JobCloud AG:
«Lancierung Programmatic Online-Rekrutierung»

Referat von Christian Dorer, Chefredaktor der Blick-Gruppe:
«So arbeitet die Blick-Gruppe»

Referat von Jonas Projer, Chefredaktor Blick TV:
«Blick TV – das erste digitale TV der Schweiz»

17.00

Rundgang

18.00

Zusammenfassung und Ausblick durch Lukas Braunschweiler
Ringier lädt zum Apéro ein

18.30

Ende des Anlasses

Referierende

Giger

Alexander Theobald, ist seit September 2014 für den Bereich Operations and Business Development bei Ringier verantwortlich und Mitglied des Group Executive Board der Ringier AG. Im September 2016 wurde er zum COO Ringier Schweiz berufen und war gleichzeitig Geschäftsführer der Blick-Gruppe. Ab dem 1. April 2020 verantwortet er neben seiner Tätigkeit als COO das Zeitschriften-Joint-Venture Ringier Axel Springer Schweiz AG als CEO. Von 2010 bis 2014 leitete er den Presse-Grosshandel der Valora AG. Von 2004 bis 2009 war er als Mitglied der Konzernleitung bereits für Ringier tätig und verantwortete zuerst das Schweizer Zeitschriftengeschäft, dann die Ländergesellschaften in Ungarn und Rumänien. Alexander Theobald wuchs in Deutschland und der Schweiz auf, wo er sein Studium der Geisteswissenschaften 1992 abschloss. Nach einer Trainee-Ausbildung beim Axel Springer Verlag in Hamburg und Berlin nahm er leitende Positionen in der Schweizer Verlagsbranche wahr.

Thomann

Davide Villa, ist seit Februar 2019 CEO der JobCloud AG. Zuvor leitete er dort als Geschäftsleitungsmitglied die Bereiche Business Development, Produktmanagement und Unternehmensentwicklung. Davide Villa hat internationale Branchenerfahrung in den Bereichen HR-Tech und Job-Plattformen. Zu seinen früheren Aufgaben gehören: Verwaltungsratspräsident von jobs.ch, CEO von Monster Central and Eastern Europe, Chief Revenues Officer und Senior Vice President B2B von XING, Marketing- und Business Development Direktor von Idealjob (Adecco Gruppe) und COO der jobpilot GmbH.

Aebischer

Christian Dorer, ist seit Februar 2017 Chefredaktor der Blick-Gruppe. Davor war er ab 2009 Chefredaktor der «Aargauer Zeitung / az Nordwestschweiz». Dorer ist Absolvent der Ringier-Journalistenschule und arbeitete als Wirtschaftsredaktor und Bundeshauskorrespondent für «BLICK» und «SonntagsBlick». Dorer ist Präsident der Konferenz der Schweizer Chefredaktoren, Mitglied des Stiftungsrates der «Schweizer Journalistenschule MAZ – Die Schweizer Journalistenschule» in Luzern und Co-Programmleiter des Swiss Media Forum.

Braunschweiler

Jonas Projer, baut seit Mai 2019 bei Ringier den neuen Sender Blick TV auf. Davor verantwortete er zuletzt die «Arena», die er auch moderierte, sowie die Talksendungen «Club» und «Schawinski» von SRF. Projer studierte Film an der ZHDK und absolvierte danach das Stage von SRF. Er arbeitete als Inlandkorrespondent Zürich/ Schaffhausen und für diverse Newsredaktionen von SRF, bevor er 2011 die EU-Korrespondentenstelle in Brüssel übernahm.

Braunschweiler

Lukas Braunschweiler, ist Präsident der SMG und Verwaltungsrat diverser Unternehmen. Er verfügt über einen Master of Science in analytischer Chemie und hat in physikalischer Chemie an der ETH Zürich promoviert. Von 2011 bis Ende März 2018 wirkte er als CEO der Sonova Group. Zuvor war er CEO des Schweizer Technologiekonzerns RUAG und leitete von 2002 bis 2009 als Präsident und CEO die Dionex Corporation mit Sitz in Kalifornien. Daneben war Lukas Braunschweiler von 1995 bis 2002 in der Konzernleitung von Mettler Toledo in verschiedenen Positionen tätig. Lukas Braunschweiler ist Mitglied des Verwaltungsrates von Sonova Group, Sulzer, der Schweiter Technologies AG sowie Präsident des Verwaltungsrates der Tecan Group Ltd.

Anmeldung und Kostenbeitrag

Die Teilnehmerzahl am Best Practice Meeting ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang und Ausgewogenheit der Branchen berücksichtigt.

Beitrag pro Person CHF 235.–. Bestätigung und Rechnung folgen.

Wir bitten um Verständnis, dass Anmeldungen verbindlich sind. Bei kurzfristiger Verhinderung vor dem Anlass ist eine Stellvertretung aus der Geschäftsleitung möglich. Abmeldungen ohne Stellvertretung und no-shows müssen wir in Rechnung stellen.

Bitte beachten Sie, dass Aufnahmen unseres Fotografen in SMG Publikationen und auf der SMG Webseite abgebildet werden können.

Anmeldung

 

Anmeldung Gast

Mitgliedern steht es offen, einmal pro Jahr kostenlos einen Gast, der die SMG Aufnahmebedingungen erfüllt, einzuladen. Die Gästezahl ist limitiert.

Angaben des Gasts

* = Pflichtfelder

Anreise

Veranstaltungsort
Ringier AG
Dufourstrasse 23
8008 Zürich
www.ringier.ch

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Hauptbahnhof Zürich mit dem Tram 4 (Richtung Bahnhof Tiefenbrunnen) bis zur Haltestelle «Opernhaus» oder mit dem Tram 11 (Richtung Rehalp) bis zur Haltestelle «Zürich Stadelhofen». Vom Opernhaus oder vom Bahnhof Zürich Stadelhofen sind es nur wenige Gehminuten bis zum Ringier-Haupteingang.

Anreise mit dem Auto
Es stehen keine reservierten Parkplätze zur Verfügung. Die nächstgelegenen Parkhäuser sind das Parkhaus Opéra an der Schillerstrasse 5 oder das Parkhaus Utoquai an der Färberstrasse 6.

Anfahrt
Routen-Planer: So finden Sie uns.

Gastgeber und Veranstalter

Gastgeber
Ringier AG
Dufourstrasse 23
8008 Stäfa
www.ringier.ch

Veranstalter
Schweizerische Management Gesellschaft
Zeltweg 48, 8032 Zürich
office [at] smg.ch, www.smg.ch
Telefon + 41 44 202 23 25
Fax + 41 44 269 90 01

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8