Passwort vergessen?

weiterleiten

Tradition und Innovation

Rivella AG, Rothrist
Best Practice Meetings

Dienstag, 18. Juni 2019
13.00 - 18.00 Uhr, Rothrist

Zum 1952 von Robert Barth gegründeten Familienunternehmen gehören neben dem bekannten Erfrischungsgetränk Rivella auch die Traditionsfruchtsaftmarke Michel sowie der exotische Durstlöscher Passaia. Rivella beschäftigt 250 Mitarbeitende und setzt pro Jahr rund 100 Mio. Liter Getränke ab, mehr als ein Viertel davon im Ausland. Der Umsatz der Gruppe beläuft sich auf CHF 140 Mio. Das Sortiment der Rivella Gruppe wird laufend den sich verändernden Konsumentenbedürfnissen angepasst. So wurde 2018 mit Rivella Refresh eine geschmacklich leichte Varietät mit 40% weniger Zucker eingeführt. Dafür erhielt die Unternehmung die Auszeichnung «Star of the Year» für die erfolgreichste Produktinnovation im Konsumgüterbereich.
Zum Aufbau weiterer Geschäftsfelder geht das Traditionsunternehmen neue Wege. So wurde unter dem Namen «Cin Cin» 2018 speziell eine Innovationsplattform zur Entwicklung von neuen Produkten und Getränkekonzepten ausserhalb des bestehenden Markenspektrums für den Schweizer Markt aufgebaut. Ganz nach dem Silicon-Valley-Modell kann die eigenständige «Denkwerkstatt» experimentieren und auch allfällige Flops verkraften, ohne dass die Muttermarke Rivella Schaden nimmt.

Programm

Referierende

Brügger

Erland Brügger, Geschäftsleiter Rivella AG. Erland Brügger steht seit 1. Mai 2011 als Geschäftsleiter der Rivella Gruppe vor. Vorher war er acht Jahre General Manager bei der Wander AG, einer Tochtergesellschaft der Associated British Foods. In dieser Funktion war er unter anderem für die Konzernmarken Ovomaltine, Caotina und Twinings in den Gebieten Schweiz und Central Europe zuständig. Davor war Erland Brügger während sieben Jahren in verschiedenen Funktionen im Verkauf, ebenfalls für die Wander AG, tätig. Die Grundlagen für ein umfassendes Marketing-Know-how hat er sich zwischen 1992 und 1996 bei Unilever Schweiz angeeignet, wo er zum Schluss als Brand Group Manager für Lipton Ice Tea arbeitete. Erland Brügger studierte an der Universität St. Gallen Wirtschaft und schloss als lic. oec. HSG ab.

Brauen

Silvan Brauen, Head of Business Development Rivella AG. Silvan Brauen leitet die neu geschaffene Sparte Business Development innerhalb der Rivella AG. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortet mit seinem Team die organische und anorganische Erschliessung neuer Geschäftsfelder für die Rivella Gruppe. Davor war er im Bereich Marketing für den Konsumgüterhersteller Procter & Gamble in Genf tätig. Silvan Brauen hält einen Master of Science in International Business and Trade von der Universität Göteborg (Schweden).

Auwärter

Dorothee Auwärter, Vorstandsmitglied SMG, Präsidentin des Verwaltungsrats der Kuhn Rikon AG. Dorothee Auwärter ist Präsidentin des Verwaltungsrats der Kuhn Rikon AG, Mitglied des Vorstands von Swissmem, Mitglied des Stiftungsrats der Winterthurer Brühlgut Stiftung, die sich um beeinträchtigte Menschen kümmert, und Partnerin der Wirtschaftskanzlei Schiller Rechtsanwälte AG. Dorothee Auwärter studierte an der Universität Neuchâtel (lic. iur. 2003) und an der Universität St. Gallen (Executive MBA HSG 2012) und erwarb 2006 das Zürcher Anwaltspatent.

Programm

13.00

Eintreffen der Teilnehmenden

13.30

Begrüssung durch Dorothee Auwärter, Vorstandsmitglied SMG

Referat von Erland Brügger, Geschäftsleiter Rivella AG:
«Getränke der nächsten Generation»

Referat von Silvan Brauen, Head of Business Development Rivella AG:
«Moderne Start-up-Prozesse in einer traditionellen Organisation»

Fragen und Antworten

15.00

Kaffepause

15.30

Produktionsrundgang in Gruppen

17.00

Zusammenfassung und Ausblick durch Dorothee Auwärter
Rivella AG lädt zum Stehapéro ein.

18.00

Ende des Anlasses

Anmeldung und Kostenbeitrag

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Durch das folgende Anmeldeformular können Sie sich noch auf die Warteliste setzen lassen.  

Die Teilnehmerzahl am Best Practice Meeting ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang und Ausgewogenheit der Branchen berücksichtigt.

Beitrag pro Person CHF 220.–. Bestätigung und Rechnung folgen.

Wir bitten um Verständnis, dass Anmeldungen verbindlich sind. Bei kurzfristiger Verhinderung vor dem Anlass ist eine Stellvertretung aus der Geschäftsleitung möglich.
Abmeldungen ohne Stellvertretung und no-shows müssen wir in Rechnung stellen.

Bitte beachten Sie, dass Aufnahmen unseres Fotografen in SMG Publikationen und auf der SMG Webseite abgebildet werden können.

Anmeldung

 

* = Pflichtfelder

Gastgeber und Veranstalter

Gastgeber
Rivella AG
Neue Industriestrasse 10
4852 Rothrist
www.rivella.ch

Veranstalter
Schweizerische Management Gesellschaft
Zeltweg 48, 8032 Zürich
office [at] smg.ch, www.smg.ch
Telefon + 41 44 202 23 25
Fax + 41 44 269 90 01

Anreise

Veranstaltungsort
Rivella AG
Neue Industriestrasse 10
4852 Rothrist
www.rivella.ch

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Den Bahnhof Rothrist auf der Seite des Gleises 4 verlassen und der Bahnlinie Richtung Bern auf der rechten Strassenseite (ohne Trottoir) folgen. Nach 5 bis 7 Gehminuten sehen Sie rechts die Mitarbeiterparkplätze von Rivella. Diese Parkplätze überqueren und dem markierten Strässchen bis zum neuen Verwaltungsgebäude folgen.

Anreise mit dem Auto
Auf der Autobahn A1 die Ausfahrt 46 (Rothrist) nehmen und Richtung Rothrist fahren (Neue Aarburgerstrasse). Es folgen mehrere Kreisel: immer geradeaus weiterfahren. Der Haupt- strasse durch das Dorf folgen. Am Ende des Dorfes (bei der Firma Schöni Transport) im Kreisverkehr rechts abbiegen in die Neue Industriestrasse. Nach 700 m ist das Rivella AG Verwaltungsgebäude auf der rechten Seite. Die Besucherparkplätze werden signalisiert.
 

Anfahrt
Routen-Planer: So finden Sie uns.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8